Familiennachmittag am Born

 

Am Sonntag, den 26. August 2018 richtete die Kirche unter Leitung von Fr. Klimm-Haag zusammen mit Fr. Nagel-Kroll und ein paar fleißigen Helfern am Born in Kefenrod einen Familien-Nachmittag aus. Hier ein kleiner Bericht in Bildern.

Im Mittelpunkt des Tages stand der Wind: Wo überall kannst du Wind sehen oder fühlen oder auch riechen? Die Kinder kamen auf erstaunliche Antworten und fühlten sich beim Singen, Malen und Ausprobieren sehr wohl. Ein großes Dankeschön an Hr. Reutzel für die musikalische Begleitung am Keyboard und der Trompete.

 

   

Nach einem kurzen Wind-Lied zum Mitmachen wurden Schmetterlinge, Vögel, Flugzeuge, Windräder und ein buntes Windspiel gebastelt. Es war für jeden etwas dabei. Spiel und Spaß kam nicht zu kurz und die Kinder genossen es, im Mittelpunkt zu sein und gehört zu werden. Versüßt wurde der Nachmittag durch ein kleines Buffet, zu dem jeder etwas beigetragen hatte, so dass für Essen und Getränke gesorgt war.

 

   

Viel Spaß machte den Kindern die Übung mit dem Schwungtuch, hier hatte der Wind seinen großen Auftritt.

 

   

Abgerundet wurde der Nachmittag mit einem Gottesdienst im Freien: Auch hier standen der Wind und die Natur an erster Stelle und die Kinder kamen abermals zu Wort. Zum Abschluss gab es für jede Familie ein kleines hübsch illustriertes Buch zum Vorlesen und eine Runde Eis.

 

Vielen Dank für den schönen Nachmittag - es hat allen Familien viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf das nächste Mal!

 

alle Fotos: Jenny Kaufmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok